PV-Anlage Evangelische Kirche Lauterbach

Standort: 78730 Lauterbach

Installierte Leistung: 24,18 kWp

In Betrieb seit Ende März 2012

Investiion: ca. 42.000 EUR

erwarteter Jahresertrag: 750 kWh / kWp (18.135 kWh)

Jahresertrag 2012: 15.390 kWh (636,48 kWh/kWp) die ersten 3 Monate fehlen natürlich
Jahresertrag 2013: 17.100 kWh (707,20 kWh/kWp)

Kirchendach der Evangelischen Kirche Lauterbach 

Diese Anlage wurde durch besondere Umstände begleitet. Wir hatten gewartet, bis das Dach schneefrei war,
für das Gerüst musste mit der Fräse der Schnee am Boden weggeräumt werden.
Wir waren gerade dabei, die Unterbau-Montage durchzuführen, da kam aus dem politischen Berlin am 22. Februar eine Hiobsbotschaft.
Die Ministerien von Wirtschaft und Umwelt hatten ohne Vorwarnung beschlossen,
die Einspeisevergütung drastisch zu senken und das bereits zum 9.3., also gerade mal 2 Wochen später.
Wir setzten alle Hebel in Bewegung, um das Material vorzuziehen, um am 9.3. am Netz zu sein.
Inzwischen hatten sich die Proteste gegen diese Berlin-Entscheidung so lautstark gemeldet,
dass in zähen Auseinandersetzungen zwischen Parlament und Regierung zunächst die Frist vom 9.3. auf den 1.4. verlängert wurde.
Wir hatten also wieder etwas Luft. Zum Schluss gab es eine Inbetriebnahme durch Zeugennachweis,
bei dem mit Hilfe von brennenden Glühbirnen nachzuweisen ist, dass die Anlage Strom in die Wechselrichter liefert. Alles ging gut.